Start

Fussball

Volleyball

Fanartikel

Unsere Partner

Verbände

Platzbelegung

Sportlerheim

Gästebuch

Mitgliedschaft

Archiv

Kontakt    Impressum/Vorstand    Datenschutz
 
Mitglied im:


19.01.2020, Bezirksmeisterschaft U14 - 2. Platz
Spielgemeinschaft löst damit Ticket für Sachsenmeisterschaft

Den Lohn für eine gute Nachwuchs- und Zusammenarbeit zweier vogtländischer Volleyballvereine erhielt die männliche U14 der Spielgemeinschaft Oelsnitz/Schöneck am vergangenen Sonntag in Auerbach.

In der letzten Saison entschieden sich der VSV Oelsnitz und der VfB Schöneck 1912 im männlichen Nachwuchsbereich gemeinsam an einem Strang zu ziehen und eine starke Mannschaft aus den jungen Sportlern zu formen.

So startete das Team unter den Trainern Dirk Eisermann (Oelsnitz) und Madeline Dick (Schöneck) bei den Bezirksmeisterschaften der U14 männlich in Auerbach als VSV Oelsnitz. Lediglich zwei Gegner standen den Jungs am Netz gegenüber.
Im ersten Spiel mussten die jungen Volleyballer ihr Können dann gleich gegen den Chemnitzer WSV, der vorher schon sehr deutlich 2:0 gegen den VSV Fortuna Göltzschtal gewonnen hatte, unter Beweis stellen. Mit viel Beweglichkeit, gezielten Angriffen und Konstanz im Aufschlag bewiesen die Jungs im ersten Satz was in ihnen steckt. Leider konnte man in der Schlussphase mit dem routinierten Team aus Chemnitz nicht mithalten und musste sich geschlagen geben. Im zweiten Satz hatte der Gegner sich auf die Vogtländer eingestellt und erhöhte bereits zu Beginn des Satzes mit starken Aufschlägen den Druck. Abstimmungsfehler und mangelnde Konsequenz im Abschluss führten zu einer recht deutlichen Niederlage im 2. Satz.

Trotzdem konnten die Spieler gestärkt aus diesem Spiel gehen und sich selbstbewusst dem zweiten Gegner, VSV Fortuna Göltzschtal, stellen. Vor allem durch starke Aufschläge der Spielgemeinschaft und platzierten Angriffen hielt man den Gegner auf Abstand und sicherte sich verdient den 2. Platz und somit die Qualifikation für die Sachsenmeisterschaft.

Der VSV Oelsnitz/VfB 1912 spielte mit:
Leo Eisermann (VSV), Aaron-Jannes Neidhardt (VfB 1912), Lennart Düntsch (VfB 1912), Max Eisermann (VSV), Fynn Schedewy (VfB 1912)


01.12.2019, Bezirksmeisterschaft U18
5. Platz